B-Junioren (U17)

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

FC Zell/Bruck (A) 8:2

Der starken Leistung gegen Untermaxfeld sollte ein weiterer Sieg gegen Zell folgen.
Eine ähnliche Aufstellung wie gegen Untermaxfeld sollte auch heute wieder der Schlüssel zum Erfolg sein. Auch heute kamen wir wieder gut ins Spiel und gingen schon nach fünf Minuten durch Markus Habersetzer in Führung. Jonas Karpf erhöhte durch zwei weitere Tore in der ersten Halbzeit auf 0:3, eine souveräne Führung zur Pause. Dabei hätte Zell mehrmals die Chancen zum Ausgleich gehabt.

TSV Aindling (A) 3:5

Nach dem letzten Spiel und dem äußerst unglücklichen Remis, sollten in Aindling wieder drei Punkte her. Die frühe Führung (7. Minute) durch Jonas Karpf bestätigte den Willen der Mannschaft direkt zu Beginn. Leider hielt die Führung nur wenige Minuten, denn nach 15 Minuten fiel auch schon der Ausgleichstreffer, der bei uns für Unruhe und Hektik sorgte. Dennoch konnten wir nach einer guten halben Stunde und damit noch vor der Halbzeitpause wieder in Führung gehen. Nach Foul an Jonas Karpf verwandelte Patrick Sager den fälligen Freistoß aus knapp 20 Metern sehenswert.

SV Echsheim (A) 2:2

Im Flutlichtspiel auswärts in Echsheim am Freitagabend konnten wir nach zuletzt starker Leistung leider nicht gewinnen. Bereits nach 15 Minuten ging die Heimmannschaft auf dem sehr kleinem Platz in Führung. Anfangs ließen wir weitere Chancen zu, doch schon bald bekamen wir das Spiel in den Griff und erspielten uns somit jede Menge Großchancen, die teilweise vor dem leeren Tor vergeben wurden. Kurz vor der Pause gelang dann doch noch der verdiente Ausgleichstreffer durch Florian Ettenreich.

TSV Hollenbach (A) 2:2

B-Jugend weiterhin ungeschlagen und dennoch gibt es keinen Grund zufrieden zu sein.
Auswärts beim TSV Hollenbach kam man, wie schon die Woche zuvor, nicht über ein 2:2 hinaus und somit beträgt der Rückstand auf Tabellenführer SC Mühlried bereits vier Punkte. Umso wichtiger ist das direkte Duell am nächsten Spieltag zu Hause in Rohrenfels.

TSV Pöttmes (H) 2:2

Am dritten Spieltag konnte die B-Jugend zum ersten Mal nicht gewinnen. Ein bis zum Schluss spannendes und umkämpftes Spiel gegen den TSV Pöttmes endete zuhause mit 2:2. Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und konnte sich gleich zu Beginn einige gute Chancen herausspielen und dennoch ging die Auswärtsmannschaft nach zehn Minuten in Führung. Ein in der Entstehung unglücklicher und vermeidbarer Foulelfmeter konnte zum 0:1 verwandelt werden.