SC Feldkirchen (A) 3:4

Wir beherrschten den Gegner und das Spiel. Diesmal erzielte aber Rohrenfels durch Jakub Papian den Führungstreffer. Mit der einzigen Torchance konnte Feldkirchen nach einem Abspielfehler den Ausgleich erzielen. In der zweiten Hälfte machten aber die Einheimischen mächtig Druck und gingen verdientermaßen mit 3:1 in Führung, doch Bilal Amini erzielte mit einem schönen Freistoßtreffer den Anschluss. Doch Feldkirchen stellte kurze Zeit später den alten Abstand wieder her. Das letzte Aufbäumen von uns brachte zwar noch ein Tor durch Hussein Iskanadri, obwohl wieder eine Vielzahl von Torchancen vorhanden waren.